Werde ich öfter im Laden gefragt, wenn ich meine Bezahlkarte in das Terminal stecke. Ich stell mich dann jeweils blöd und frage: "Eeh Zeh, was ist das?" Die Kassiererin weiss dann meist nicht mehr zu sagen als "das ist eine Karte zum bezahlen". Oh, das habe ich auch, sie heisst Maestro.

Es ist kaum zu glauben, seit über 15 Jahren (!) gibt es keine EC-Karten mehr. Früher war das mal eine Garantiekarte für Eurochecks, dieses Produkt wurde von den Banken eingestellt. Als Ersatz dafür gab es dann eben eine Bezahlkarte namens Maestro. Das Volk checkts nicht, wie so vieles nicht.