Mir gönd is Dütsche oder übersetzt: Wir gehen in das Deutsche. Warum ist der Schweizer geneigt, diesen Quatsch zu quasseln? Gehen (?) wir denn auch in das Französische? Fliegen wir nächsten Sommer ins Amerikanische? Fährt Sommaruga ins Belgische? Lustig, dass wir das einzig im Fall eines Besuchs von Deutschland so sagen. Den Grund hierfür habe ich noch nicht herausgefunden, hat jemand eine Idee?