Im Januar 2015 wurde Sancho auf Cysinurie - PCR, auf Thrombozytopathie - PCR sowie auf D-Lokus (Fellfarbverdünnung) durch das Labor für Klinische Diagnostik (LABOKLIN) getestet. Erfreulicherweise ist er nicht Träger irgend eines unerwünschten Erbguts.

Hier kann der vollständige Laborbericht als .PDF downloaded werden.