Das Training dauerte lange und war ziemlich hart. Aber Sanchos Durchhaltewillen war gross und Christas Nervenkostüm unangreifbar. Am Schluss gab es vom Trainer Phil Mc Coltseer das Zertifikat:

"Protective Dog Trained for Special Operations and Critical Missions"
("Schutzhund ausgebildet für Spezialeinsätze und extreme Missionen")

des North American Protective Dog Association APDA.

Diese Auszeichnung erlaubt es ihm, eine Waffe zu tragen, in seinem Fall haben wir einen Smith & Wesson Colt Modell 25, Kaliber .45 ausgewählt.

Mal schauen, ob die Katzen im Quartier sich ab jetzt vom Acker machen, wenn sie unseren Desperado sehen.